Ärgerlich, kein Platz

Meine sog. Küche für gehobenere Ansprüche ist ein Witz, sie ist maximal klein und eng. Die vorhandenen Pfannen sind minimalstens, sofort habe ich mein Detleffspfannenset zur Hilfe genommen.

Inzwischen sind meine Haushaltspfannen hier mit Ausnahme der Spaghettipfanne. Die lässt sich im Notfall durch was Kleineres ersetzen.

Die wirtschaftlichen Interessen hinter der Pseudoküche sind mehr als offensichtlich. Frau soll im hauseigenen Restaurant speisen auf weissen, nur umweltverschmutzenden Tischtüchern.

DAS werde ich nie begreifen. Die betroffenen Grosseltern haben fast alle Grosskinder, Ur-EnkelInnen. Allein die weissen Tischtücher sind wichtiger als eine sauberere Umwelt für sämtliche Nachkommen, betrifft auch die Kinder.

Auf weisse Tischtücher, die im sog. Burgerspittel, Viererfeldweg 7, Bern, verschmutzt oder unverschmutzt nach jeder Mahlzeit in die Wäsche wanderten, wird NIE, NIEMALS verzichtet. Den Egoismus unterstütze ich aus politischen Überzeugungen nicht. Ab und zu ein weisses Tischtuch, geht für mich in Ordnung, aber niemals dreimal täglich. Das ist umweltpolitischer Unsinn.

Also zurück zu meiner sog. Küche: Die ist kleiner und unbrauchbarer als die in meinem grossen WoWa Detleffs. Was mich ärgert ist, wenn ich Gemüse rüsten will, sitzend, muss ich meinen 18 tausend Unikatnussbaumtisch dazu missbrauchen… Gehobenere Ansprüche für alte Menschen und KEIN KÜCHENTISCH AN DEM ICH SITZEND ZWIEBELN SCHÄLEN KÖNNTE.

Die spinnen, die Römer!!!

Hoffentlich, realistisch betrachtet, werden an den zu grossen Ansprüchen, umweltpolitisch, der 20er und 30er Generation nicht die eigenen Kinder, wie z. B. ich, Jahrgang 58, sondern meine Kinder, meine Enkelin, ersticken.

Unser Mathelehrer, FGB, schon sel. oder noch nicht, hatte dafür zwei Bonmots: „Mondkalb“ oder „Mit heissem Käse erschiessen“. Beide passen für mich. Sie drücken höfliches Missfallen aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s