Loch gestopft

Stolz wird mir berichtet, dass diese meine Fachperson ein sehr, sehr wichtiges Loch gestopft habe. Konsequenzen für mich: Das PZM ist aus meinem Leben ein Stückchen verschwunden.

Ich: Vor Tagen habe ich genau der Fachperson gemailt, dass ich ihr genau an diesem Punkt das Mandat entziehe, nicht einen müden, roten Rappen für Gespräche mit der bKESB bezahlen werde.

Was soll mich das PZM interessieren? Ich bin teilmachtlos: Erlaubt die bKESB, dass mich das PZM ins Jenseits befördert, dann ist das so und in seiner ganzen Tragik ernst zu nehmen. GOTT schreitet NICHT immer ein und RETTET Menschen, die menschlichem Unrecht ausgeliefert sind, siehe Weltgeschichte.

Seinem Schicksal ist noch keineR entflohen, siehe all die unnützen und ungerechtfertigten HINRICHTUNGEN.

In der CH-Psychiatrie werden die Menschen ihrer Gesundheit beraubt, die Medikamente verkürzen u. a. das Leben, die sog. Nebenwirkungen verringern massiv die Lebensqualität, aus Unachtsamkeit kommt es zu Todesfällen.

Natürlich würde ich heute, mit dem Wissen was ich mit 63 Jahren habe, kein einziges Psychopharmaka mehr schlucken. Mit zarten 46 Jahren war ich noch lange nicht soweit. Ich glaubte damals an die Schulmedizin. Weit über ein Jahrzehnt habe ich Psychopharmakas in Hülle und Fülle geschluckt. Mein Körper war immer dabei. Einige Schäden sind und waren reversibel, ganz bestimmt NICHT ALLE.

DAS IST KEIN KINDERSPIEL. DAS IST NUR EINES. LEBENSVERACHTEND UND LEBENSGEFÄHRLICH.


Das Loch wird dann gestopft sein MÜSSEN, wenn ich z.B. von der übermässigen Einnahme der Benzodiazepine ALTERSDEMENT WERDE. Kein Mensch garantiert mir, dass ich vorher an meinen drei Hirnverletzungen sterben darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s