Keine Büroarbeit heute

8-tung, das ist Sarkasmus pur. Natürlich bin ich seit 5 Uhr morgens fast ausschliesslich im Büro.

Es gibt Aufregungen zu verzeichnen, dass ich einen Menschen zurück in den ersten Arbeitsmarkt führe. DAS war zu erwarten und wie! Zwar behauptet die IV, sie mache und wolle das immerzu. Nun, wir vom Schicksal Erprobten nehmen Behauptungen genau so ernst, wie sie gemeint sind, gar nicht, nur heisse Luft. Sämtliche unsere Schicksale sprechen eine deutliche, ganz andere Sprache, Fakten eben.

Nun gilt es, dieses Pokerspiel zu gewinnen. „Gott gebe mir die Gelassenheit….“ (den Rest kann zumindest ich auswendig, Al-Anon, was sonst)


Nach dem Sarkasmus pur, halte ich mich per sofort an nicht gezüchtete, dafür züchtige Ehrlichkeit -pardon Ehrlichkeit, welch unglaubliche Provokation – der züchtigen, biederen Hausfrau mit Hochschulabschluss:

  • Ich habe vier Maschinen Schmutzwäsche gewaschen mit umweltschonender Rosskastanienseife (vermerke:Pluspunkt Umweltschutz!), trocknen lassen, zusammengelegt und verräumt. Einziger Fehler: Ich bin hinter der Riesenumzugskiste auf meinem Dreirad völlig verschwunden. Pluspunkt: Ich habe das Dreirad sicher zw. Waschküche und Wohnung manövriert.

So und jetzt halte ich als gezüchtigte Pfarrerin die Klappe. Wichtig sind mir:

Mein Beruf und meine Berufung, meine Schnelligkeit und Sprachbegabung, zus.gefasst lauter männliche Eigenschaften, geerbt von meinem VATER.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s