Wellnesstag heute

Was freue ich mich auf heute: Wellness ist angesagt.

Zuoberst auf der Liste, Rückenmassage mit meinem Massagegerät. Nach einer Pause kann ich mir insbesonderedas linke Bein massieren lassen, um Restwasserrauszubefördern. Er ist total unnormal, dass mein linkes, behindertes Beinchen breiter ist, als mein gesundes Rechtes. D.h. genau eines: Wasser.

Wenn ich ab und zu massiere, verschwindet auch das Restwasser nach 1 bis2 Monaten für immer, wenn ich z. B. ab und zu klettere, die Muskulatur trotz, gegen oder mit der Behinderung arbeiten lasse. Natürlich ist diese Pflege um einiges aufwändiger als die obligaten Stützstrümpfe. – Ich finde, der Zusatzaufwand lohnt sich. Bei früheren Anwendungen war die Wirkung nachhaltig, was mir gefällt: Ich kann Gesundheitsimpulse geben, meinem Körper die Chance, sich selbst zu heilen, Anstossenergie.

Ich kann nicht TÄGLICH X Stunden in meine Wellness investieren.

Nur ab und zu macht Wellness viel Spass, weil es etwas Besonderes ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s