Das Ausmass meiner Katastrophe…

… ist nur mir bekannt, bzw. solchen Menschen, die unter vergleichbar miesen Lebensbedingungen existieren mussten, bzw. müssen

Mein Punktus Knacktus: Als ich vom Bodensee, 2004, meiner endgültig letzten Pfarrstelle wegging, obwohl ich meine Wiederwahl gewonnen hatte.

  • Ich bin eine beliebte, fähige Pfarrerin.
  • Ich hatte meine Gründe zu gehen.
  • Ich antizipierte die kommende Armut.
  • Ich kämpfte um das Leben und Überleben meiner jüngeren Tochter. Sie lebt fast 18 Jahre später immer noch, könnte ich mit Freude verkünden und den Sieg einstreichen. Allein, ich bezweifle, dass sie ein GLÜCKLICHES LEBEN hat. Auch das eines meiner Lebensziele, meine jüngere Tochter ihrem, nicht meinem glücklichen Leben zuzuführen. Dann, genau dann lasse ich sie endgültig los. Vorher braucht mein Baby noch etwas mütterlichen Schutz: bildlich die letzten Krümmel der Eierschale sind noch nicht abgestreift.
  • Ich kam ab 2004 in desolate schulmedizinische Hände, Niveau Hausärztin, und habe das NICHT ERKANNT. Erst 2018/19 habe ich diese Hausärztin entlassen….. Kommentar überflüssig.
  • Gerade habe ich sehr viel mütterliche Sorge, dass meine Jüngere unter dem Einfluss der Älteren steht und NICHT GEGEN CORONA GEIMPFT IST. Der bKESB könnte es NICHT EGALER SEIN, WENN MEINE KLEINE VORZEITIG STERBEN MUSS: IV-UNGEZIEFER UND SO.
  • Mit meiner Älteren war ich, so lange sie existiert, nie einig. DAS ist für mich normal. Will sie vorzeitig, ohne Covid-Impfung sterben, bin ich völlig machtlos. Ihr kleines Mädchen, grosser Kindergarten, tut mir unendlich leid. Auch da gilt MEINE MACHTLOSIGKEIT ALS OMA.

Es ist NIE meine Verantwortung, wenn im Kt. Bern ein Sack Reis umfällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s