Nahrungsaufnahme

Nie habe ich Nahrung für meine Verhältnisse weggeworfen. Seit ich fremdernährt wurde, was nahtlos in meinen funktionalen Darum verschluss überging und natürlich im Schreckenswinter 2017, als ich noch kochen konnte und zur Nahrungsaufnahme zu erschöpft war, hat Spix Entrecote gefressen. Das erzählte ich meiner Ex-Hausärztin. Die hörte stoisch zu und fand, damit sei ihre Arbeit getan.

Nun erkämpfe ich mir meine Ernährung zurück: Sehr schwierig, Lust zu haben, Essen zuzubereiten und dann essen KÖNNEN. Unzählige Male habe ich mich vertan.

Normalerweise habe ich einen guten Draht zu meinem Körper. Der ist zu meinen Nahrungsorganen durchgeschnitten. Was schwer verdaulich ist, wie z. B. Pilze, ist vorsorglich gestrichen. Es ist ein Kampf, um die nötige Geduld und Selbstliebe, wenn ich meine Werte ersatzlos über Bord werfen muss. Ich muss mich beschränken auf das momentan machbare.

Logisch ist die dringlichste Aufgabe, meine körperliche Hausarbeit(!) soweit runterzuschrau en, dass mein Körper wieder tagsüber verdauen kann.

Nun ich sollte Übung darin haben, verwahrlost zu leben. Eigene Meinung dazu irrelevant. Im Triton komme ich so richtig zur Ruhe. Die Wege sind kurz und ich lerne mich in meine Müdigkeit zu ergeben. Das Resultat finde ich interessant. Das Cornet spielen hüpft vorwärts. Ich schreibe am PC Töne, die ich höre und dann auf dem Cornet spiele. Geräusche des Alltags bzw. der Phantasie vertonen. Diese Geräusche-Cornet-Auszeit führt dazu, dass ich v. a. die b-Tonleitern wieder spielen kann, ohne Tempo, aber eindeutig ein Gewinn verglichen mit Vorweihnachten. Ich muss meine Gegenwart nicht akzeptieren als Endresultat, aber ich muss Prioritäten setzen.

Sitzend mit Gebrauch meiner Hände ist mein Ziel. Das reicht als Beschäftigungsmöglichkeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s