https://ivinfo.wordpress.com/

https://ivinfo.wordpress.com/

Logisch untersucht ivinfo auch die im Dezember letzten Jahres veröffentlichten Blickartikel und die Reaktion des betroffenen SP-Bundesrates.

Allein ich teile die Annahme nicht, dass die Psychiatrie weiss, was sie tut. Gerade sie diagnostiziert fast ausschliesslich sämtliche Traumatisierungen um, siehe meine früheren Posts seit 2012.

Dass eine Traumatisierte wie ich in 10 1/2 Monaten einen solchen raschen Weg zurücklegen kann und wieder aktiv werden nach 15 Jahren Fehlbehandlungen und den sozialen Folgen, die diese zur Folge hatte, ist gewiss singulär.

Unter den Teppich kehren lasse ich mich nicht. Da wandere ich eher aus in eine vernünftigere Nation. Es ist zu vermuten, dass ich eine entsprechende IV-Rente haben muss, weil ich 16 Jahre im ersten Arbeitsmarkt Lohn bezogen habe, beruflich meine Karriere ohne geringste Wahl- bzw. Wiederwahlschwierigkeiten absolviert habe. Da nützt ein behauptetes professorales Gutachten meiner sog. Arbeitsuntauglichkeit unter Höchstdosierung Moclo-A auch nichts.

Psychopharmakas haben Wirkungen, das sollte ein Nuerologe, Prof., eigentlich zumindest erahnen können, falls nicht schulmedizinisch WISSEN.

Die Schulmedizin muss dringendstens strukturell korrigiert werden, gerade die Psychiatrie soll Traumatisierte 1. erkennen und 2. entsprechend behandeln, die Traumatas verarbeiten helfen. Damit werden die Fallzahlen massiv abnehmen, auch Suchterkrankungen würden zurückgehen, weil Sucht eine menschliche Antwort auf Trauma(tas) darstellt, wie Depressionen, DIS u. a..

Die CH-Gesellschaft ist in vielen Belangen nicht wissenschaftlich aufgestellt, wie sie von sich selbst behauptet und glaubt, sondern ideologisch, wie gerade die Schulmedizin täglich x-fach beweist.

Passend zum Thema gerade auf Phoenix: „Instrumente Macht – die Lüge“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s