2020

  • Das gibt nochmals ein arbeitsintensives Jahr.
  • Die Offizialdelikte gegen mein Leben müssen irgendwann geahndet werden. Instinktiv gehe ich vom Bundesstrafgericht aus, weil der Kanton Bern als Hoheitsgebiet der Bernburgerei gesamthaft betroffen ist.
  • Für mich, privat, gucke ich in die Kriustallkugel und definiere, was mit meiner Restarbeitskraft realistisch zu erreichen ist. Veröffentlichen tue ich solche Arbeitsziele im www nicht.
  • Mit meiner Gesundheit werde ich viel Geduld haben müssen. Gemäss www muss ein Mensch OHNE CP monatelang Geduld haben. Mit CP ist es realistisch anzunehmen, dass ich doppelt so lange Geduld finden muss.
  • Irgendwann möchte ich mein Übergewicht in Angriff nehmen. Da ist jedes kg realistisch betrachtet doppelt so schwer.
  • Abstand nehme ich von Tätigkeiten, die mir neurologisch nicht bekommen. Zuvorderst: Gehen. Dieser aufrechte Gang bekommt mir ganz und gar nicht. Die medizinische Antwort darauf habe ich noch nicht. Die Pflege meiner Beine wird dadurch erschwert. Reiten kann ich GsD beibehalten als Sport. Wie ich sonst noch meinen Bewegungsdrang, ohne Gesundheitsschaden ausleben kann, muss ich im www zus.suchen. Der englische Sprachraum sollte gross genug sein. Dt. erachte ich als zu klein rein der Statistik wegen. Hemi links, welch idiotische Diagnose, schulmedizinisch völlig irrelevant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s