Einhandrollstuhl

Bereits zweimal habe ich den Prospekt eines Anbieters durchgeblättert, verzweifelt die Einhandrollstühle darin gesucht, die darin sein MÜSSEN. Keine Chance, ich finde sie nicht.

Die Nahmobilität wäre wichtig, wenn ich mich schlau machen könnte.

Kann ich nicht, also bleibt es bei Viano und z-irgendnummer. Autos kann ich besser auswählen. Nur eine kleine Ausnahme: der z hat nicht den Umbau, den ich dachte, gekauft zu haben. Er ist dem Viano nicht die Nasenlänge voraus, die ich kaufen wollte. Was solls, die nächste Nasenlänge könnte anders aussehen, als ich mir vorstellen kann in meinen wildesten Phantasien.

Zu oft kommt es in meinem Leben total anders. Jeden Fehler, den ich mir mit meiner Kombibehinderung einbrocke, muss ich alleine auslöffeln. Tempi passati.

Jetzt guckt mein Team mit. In Zukunft werde ich den Löffel nicht mehr so oft benutzen müssen.

Bevor ich in meine nächste Wohnung ziehe und das werde ich, ist sie teamgeprüft. Immer korrigiert mich mein Team: „Frau v. Graffenried, dies, jenes und überhaupt, völlig ungeeignet für Sie. So, so, so geht es für Sie ganz einfach.“

Langsam begreife ich und setze nicht mehr zu Bewegungen an, die ich 3 bis 7 mal ansetzen muss. Das ist genau eines, UNZUMUTBAR. Aus reiner NOT habe ich eine AKZEPTANZ weit jenseits der normalen, menschlichen Schmerzgrenze akzeotieren müssen und sah, dass optisch stärker behinderte Menschen es viel einfacher haben, weil ihnen geholfen wird, die Gesellschaft will es so. Habe ich gemotzt, wurde nie nach MEINER NOT GEFRAGT. Noch mit über 60 Jahren wurde ich wie ein schlechterzogenes Kind behandelt und sollte MANIEREN lernen, insbesondere von schulmedizin. Fachpersonal OHNE GERINGSTE MANIEREN. Innerlich habe ich genau eins, meinen Lockenkopf geschüttelt und geschüttelt und…..


Gesunde optische Wahrnehmung wäre ein excellenter Vorteil, auch fürs Geld sparen.


Schulmedizin kontrolliert nicht die elementarsten, rudimentärsten, alltagstauglichen Bewegungen. Ich kann nicht einmal Brot schneiden. Interessiert Null. Ich soll vorgeschnittenes Weichbrot fressen. Schneiden betrifft meine RECHTE HAND, offIzielle Lesart: NICHT BEHINDERT!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s