Die dümmsten Ausreden sollten jährlich ausgelost werden und in den Medien rumgeboten

Wer hat es nicht selbst erlebt: Frau kauft irgendwas, es taugt nicht und dann ist sie angeblich die Erste, die reklamiert.

Jahrzehnte lang hanbe ich diesen Stuss WÖRTLICH verstanden. De facto die wahre Bedeutung: Ständig reklamieren die KundInnen genau wegen dem, wesswegen SIE zu reklamieren wagen.

Das Verhalten von mir anzuklagenden Offizialdeliktangeklagten, gleich iwe bei Antragsdelikten ist identisch.

Zuerst werde ich diskriminiert, diffamiert, was wie ich, auf alle Fälle ist es eine unzumutbare Last, dass ich überhaupt existiere. – Zur Erninnerung an alle so Betroffenen: ich wurde nicht gefragt, ob ich SO als MÄDCHEN existiern will. – Ich hätte höflich und sehr bestimmt abgelehnt.

Dann soll ich mir sinnloses Gebrabbel, was ich im Internet längst recherchiert habe, anhören. Echt wer hat hier IQ unter 80? Ich erwiesenermassen nicht.

Längst kann ich aus dem ff gegenzutexten. Hat für mich Arbeitsvorteile: Laut ausgesprochen lerne, ich viel über mich selbst, das Gegenüber habe ich oft viel zu schnell durchschaut, meine Kompromissbereitschaft dauert umso länger, sie wird in Windeseile drastisch kürzer: Ich will lernen, andere glauben zu WISSEN!!! – Für solche werde ich blitzartig mundfaul.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s