Reizüberflutung gestoppt

Ich habe mir meineReizüberflutung gestoppt. Die Schulmedizin hat Null Ahnung, dafür davon endlos. Ihr Fehler: Niemals, wirklich niemalsihre z. B. alten CPs HÖFLICH zu fragen, was als Therapie taugt und was eher nicht. Dazumüsste sie kritische CPs Fragen. Gott möge alldie MedizinerInnen mit ihrer narzistischen Persönlichkeitsstörung davon bewahren, die Wahrheit zu lernen. Das könnte zu einer Weiterbildung führen ohne 5 Sternehotel, ohne Parmaciegeschenke u. ä. Nicht einmal ein Rezeptblock vom Orthoteam wäre zuergattern.

Utopia heisst definitiv Nicht CH. So fischen die armen Ärztinnen im Trüben, während die Neonatologie stets neues Versuchsmaterial produziert, die Früchten mit mittelschwererbis schwerer CP. Die Ärztinnen sind Ethisch Nie verantwortlich, nur für den medizinischen Fortschritt um jeden Preis.

Menschliches Versuchsmaterial gibt es in Hülle und Fülle. Vieles von dem, was im ll WK Ethisch geächtet war, ist heute medizinischer Alltag(swahnsinn).

Nie würde ich mich ethisch korrumpieren lassen. Früher habe ich mich gefragt, ob ich bei Lebensgefahr kneifen würde. Heute weiss ich die Antwort und bin befreit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s