Die echt psychiatrisch Kranken sollen per KESB ins PZM

Genau. Im Internet total schwierig zu umschreiben, dass ich mich NICHT strafbar machen will. Eine Urerfahrung meinerseits: Weil sich zu viele im Kontakt zu mir strafbar machen, muss ich Balletttanz tanzen, um nicht in die Straffälligkeit grösserer Ordnung mithineingezogen zu werden. DAS IST SCHWERSTARBEIT, selbst wenn ich meine Emotionen voll im Griff habe.

Es gibt Menschen, die huldigen, des in der pluralisischen Gesellschaft geduldeten „Positiven Denken“. Wer nicht dreiviertel der menschlichen Wahrnehmung ausblendet, die Griechen kannten vier urmenschliche Temparamente, der huldigt nicht nur einem Viertel der möglichen menschlichen, immer in jeder Zeitrechnung vorhandenen Temperamente.

Straffällig wird diese Person, wenn sie mich so behandelt, wie sie mich behandelt hat. Offizialdelikte, nicht verjährt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s