Tatort SBB Bahnhof Bern, Behindiparkplatz

Natürlich ist es meine Schuld, dass mein Trompetenlehrer am Bubenbergplatz unterrichtet, ich die Verkehrssignalisation zum Bernburgerlichen Bahnhofbehindiparkplatz nur eins, unleserlich finde und deshalb – oh Schreck – bisher regelmässig meinen Viano auf dem SBB Bahnhof Bern abstelle. Da bin ich eindeutig Perona non grata. Mein Dieseltank wurde geleert.

Tja, jeder Vorteil hat auch Nachteile. Viano und Co ist genial zum Steuern, aber all diese Technik ist schlüsselmässig leicht zu knacken, das kann jedeR in den Medien lesen.

Weil erstmalig, habe ich die ungewöhnliche Situation nicht gleich durchschaut, habe verzweifelt versucht, die Abdeckung des versteckten Benzinstutzens bei geschlossener Vianotür zurückzumurksen, brauchte schlussendlich rohe Gewalt.

Irgendwann, für meine Verhältnisse relativ vrasch, dämmerte mir, dass mein Diesel abgezogen wurde, daher diese ungewöhnliche Viano-Chassis-Situation. Nun, wer so nahe der Reitschule parkt, ist höchstwahrscheinlich, eventuell, vielleicht gar nicht im Einzugsgebiet der Kleinstfinanzgeldgierigen. Da mir die einschlägigen Preise für einzuschlagende illegale Substanzen unbekannt sind, kann ich definitiv nicht mitreden.

Mein Problem war, ob der Restdiesel bis zur erstbesten Tankstelle reichen würde. Tja, wenn des Diesel beraubt, kann ich mich leicht zur Verkehrsäffin machen und irgendwo, brrrr…., brr….,bbb….liegen bleiben. So an Muristaldenstutz müsste ich mich dann nur noch auf meine Bremsen verlassen. Dazu habe ich Null Lust. Ich haue mann an, um mich zu informieren, wie er den Restradius des Vianos einschätzt. 50 km tut er kund, ich bedanke mich und denke, GsD bin nicht irgendwo im Death Vally, mit dem Radius kann ich es wagen, tanken zu fahren. – Hat tiptop geklappt, der Viano ist ziemlich vollgetankt und ich muss mir überlegen, wie ich seinen Diesel besser sichern kann, wenn ich mit ihm ins Ausland will und DAS will ich.

So, jetzt muss ich lernen, wo der nächstgelegene Behindiparkplatz zum Bubenbergplatz ist, wo meinem Viano der Diesel möglichst erhalten bleibt. Muss ich, weil ich auch nach meinem Wegzug aus Bern, am Bubenbergplatz Trompetenstunde habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s