Haarprobe

Alle von mir angeklagten Süchtigen, können per sofort aufhören, als Strafankägerin verlange ich, wenn irgendwie gesetzlich erlaubt eine Haarprobe, damit ein Richter wissen kann, wer, was, regelmässig konsumiert hat, mir gegenüber behauptet hat, arbeitsfähig im 1. Arbeitsmarkt zu sein und viel besser in einer Suchtklinik aufgehoben wäre:

Klicke, um auf Haaranalyse.pdf zuzugreifen

Das nimmt dann all die sich unschuldig Behauptenden grossflächig.

Die CH ist leider in weiten Teilen suchtunterwandert, die Suchtopfer, wie ich, sind die Dummen. Ich bin nie strafrechtlich relevant aufgetreten!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s