Kantonspolizei= befangen

Die Kantonspolizei, Kt.Bern muss mein Strafverfahren eröffnen.

Sie muss es umgehend weiterleiten, weil sich ihre Angestellten mir gegenüber fehlerhaft benommen haben, sie sind befangen.

Bsp. gefällig? Im Mai 2017 wurde ich hinter dem Rücken in Handfesseln gelegt. Dumm gelaufen mit einer spastischen Hemiplegie, eine -parese nenne ich meinen Zustand längst nicht mehr.

Ich hätte die Polizei auf meine Behinderung aufmerksam machen sollen? Klar doch, besonders wenn Menschen mir gegenüber glauben, bzw. behaupten im RECHT zu sein, dann halte ich es mit Jesus, als er abgeurteilt wurde, immerhin zum Tode, ich schweige.

Natürlich schade ich mir damit selbst. Natürlich ist mein Schmerz links unaushalbar, immerhin haben die beiden Nichtbeamten, meinen linken Arm nicht gebrochen, schlecht wie der sich eh schon bewegt, will ich KEINE zusätzlichen, schulmdizinischen Probleme, die Polizei darf mir ungerügt alle Knochen brechen, ich darf sie nicht einmal „Würstchen“ titulieren in meiner weissglühenden Ohnmacht.

Dann läuft das Polizeiprotokoll zumindest in deren Augen wie geschmiert, was sie nicht wissen wollen, verschweigt ihr Polizeibericht so ungekonnt, dass es zum Himmel schreit. – Wer zukünftige Lügen kaschieren will, soll bitte etwas mehr Intelligenz einsetzen.

Vor Strafgericht vorgeladen als Zeugen(!) müssten die Polizeifachkräfte rein theoretisch alles sagen, was juristisch und nichtnach ihrem Ermessen relevant ist…rein theoretisch. Praktisch werden sie versuchen, mich mit ihren Worten in den Boden zu stampfen und damit lügen.

Diesmal werde ich Jesus nicht zum Vorbild nehmen und sie mit ihren zu erwartenden Lügen konfrontieren! – Diese Rechtsverdrehungen habe ich mehr als satt, wenn keiner die Drecksarbeit erledigen will, dann bitte ich Gott höchstpersönlich, sie an die Hand zu nehmen und brause in meinem zukünftigen Lamborghini langsam, ganz langsam, total gesetzeskonform bis nach D, dort auf einen Autobahnabschnitt, der keine Tempolimiten hat und dann, dann geniesse ich total legal den Rausch einer schneller werdenden Fahrt. Die Zeit zum Üben werde ich mir nehmen, der Skoda beginnt bei 140 km/h zu wackeln, eine Rennmaschine sollte höhere Geschwindigkeiten ertragen, wie sagte Julia Roberts so schön im Film: „Er fährt wie auf Schienen.“ Das war ein Lotus zum Schnäppchenpreis, ein britischer Wagen… (Link ausschliesslich für uns Frauen: https://www.youtube.com/watch?v=Eg9GcO3UbOc )

Also britische Autos ich weiss nicht, neulich hatte der Doyen der Königsfamilie, irgendwelche Parkschwierigkeiten. Hoffentlich ist er nicht Lotus gefahren, eine royale Disqualifikation ist erniedrigend und nicht verkaufsfördernd.

Das nächste Tesgelände für den TCS Autolernfahrkurs genannt „Schruller raus beim Steuern und Parken ihres neuen Sportwagens“, das ich kenne, logisch es liegt neben dem Campingplatz, ist in Stuttgartt und gehört Mercedes…..ausgerechnet Mercedes, wo die Zeiten der grossartig verbauten Interieurs längst vorbei ist: Im 89 wurde mein Vater in einheimischem Holz, Eiche, bestattet und nicht in einem Tropenwaldhölzchen.

Mercedes scheint die Frage nach ihren Holzarten irgendwie nicht so zu lieben….jedeR kann selbst gucken, ob lokales Holz verwendet wird, bzw. die Umwelt maximal geschädigt

Was das Parken betrifft, finde ich es superunterhaltsam, wenn der Schlitten stimmt, bloss Johann, der Chauffer hat gerade Ferien oder Freitag und dann stöhnen die Sportsmaschienen unter peinlichsten Selbstfahrer, kaum je -fahrerinnen, wir können das, was wir wollen. Die peinliche Nummer in unserem Leben ist oft der Mann an unserer Seite, darum habe ich keinen, um mir die üblichen Peinlichkeiten zu ersparen, wenn alle Abflussrohre von ihm gereinigt sind, betrifft Lavabos und Spühlbecken…Nein, ich habe nie von WC geschrieben! Für die lasse ich Frau Sanitär kommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s