ÄrztInnen sind verantwortlich

9.3.Die Verantwortlichkeit des Arztes – Haftung im Zivil- und Strafrecht

Der Arzt ist gegenüber der Patientin verpflichtet, mit seinem Wissen und Können darauf hinzuwirken, die gewünschte gesundheitliche Verbesserung zu erreichen. Er haftet aber nicht dafür, dass die Behandlung erfolgreich ist und muss einen bestimmten Erfolg auch nicht garantieren.

Die Fehlerfrage im Zivilrecht

Damit eine Ärztin haftpflichtrechtlich verantwortlich ist, müssen drei Bedin-gungen erfüllt sein:1.Die Ärztin hat einen Fehler begangen.2.Die Patientin hat einen Schaden erlitten.3.Es gibt einen Kausalzusammenhang zwischen dem Fehler und dem Schaden.Im Zivilverfahren ist also die Fehlerfrage zentral. Gemäss Rechtsprechung muss die Behandlung nach den Regeln der ärztlichen Kunst erfolgen. Die Ärztin hat Kranke stets fachgerecht zu behandeln. Zum Schutze ihres Lebens oder ihrer Ge-sundheit muss sie die gebotene und zumutbare Sorgfalt beachten. Die Ärztin haf-tet dabei nicht nur für grobe Verstösse, sondern hat grundsätzlich für jede Sorg-faltspflichtverletzung einzustehen. Eine Sorgfaltspflichtverletzung – ein Fehler – ist gegeben,

wenn eine Diagnose, eine Therapie oder ein anderes ärztliches Vor-gehen nach dem allgemeinen fachlichen Wissensstand nicht mehr als vertretbar erscheint

und damit ausserhalb der ärztlichen Kunst steht.Als Fehler gilt allgemein, wenn–eine nicht indizierte Massnahme vorgenommen wurde;–eine indizierte Massnahme nicht vorgeschlagen oder fehlerhaft durchgeführt wurde;–eine Patientin falsch oder gar nicht instruiert wurde.

Quelle: https://www.sggg.ch/fileadmin/user_upload/Dokumente/3_Fachinformationen/2_Guidelines/De/Rechtliche_Grundlagen_im_medizinischen_Alltag_2013_D.pdf

Darstellung von mir möglichst lesbar gestaltet. – Zivilrecht und Strafrecht sind zwei verschiedene Rechtsgefässe, was mir klar ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s