Werbefläche gratis

Das von mir gechasste Autohaus hat meinen Skoda mit Werbung bestückt. Die Idee dahinter muss wohl sein, wir verkaufen unsere Occasionen auch an arme Schlucker.

Mir stösst das sauer auf, weil ich mein gekauftes Auto nie für Garagenwerbung freigegeben habe. Würde ich Werbung machen wollen, dann für meine beiden Blogs, mein Buch, damit ist Ende der Sendereihe.

Warum um Himmelswillen sollte ich eine Grage bewerben, die mich ausschliesslich verachtet? So behindert bin ich nicht. Wie immer habe ich diesem Umstand glasklar registriert und mich verhalten, als hätte ich überhaupt nichts bemerkt.

Gerade eben sind die beiden Stickers geflogen, die zurückgebliebenen Leimspuren kann die Garage demontieren, die den Skoda zum Verkauf vorbereiten wird. Nie mehr mache ich solche Körperarbeit selbst, rein zufällig sitze ich im Elektrorolli.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s