Meine Tochter Sarah…

…ist noch hochbegabter als ich und wurde logisch von den BernburgerInnen gesundheitlich zu Boden geritten. Leider hat sie nicht meine Hartnäckigkeit, mein Durchhaltevermögen, das ist schade und hat dazu geführt, dass sie falschen EinflüstererInnen als pubertierende Teenagerin vertraut hat.

Sarah, Menschen sind schlimmer als Haifische, sie zerreissen deine Gesundheit mit heuchleristen Schmeicheleien.

  • Dein ehemaliger Pflegvater gehört dazu, er wollte dich gross rausbringen, mich hat er gesundheitlich für lange Jahre ruiniert und wenn er dich nicht als seinen Ruhm ausgeben kann, dann sollst du es nicht besser haben als ich, seine Ex, die ihn verlassen hat.
  • Deine Begabungen hast du von deinem leiblichen Vater und mir und von niemand anderem. Merke dir das für den ganzen Rest deines noch jungen Lebens.
  • Die Behörden BE, nur Filz und ihre ZudienerInnnen. Sog. gut gemeint ist immer das Gegenteil von gut.
  • Merke, auf meine Töchter, die in Windeseile eine Matur bestanden haben, waren all die „glücklichen“ Ehepaare eifersüchtig mit ihren wunderbaren Kindern, die allesamt ihre eigenen Begabungen hätten, wenn sie denn dürften.
  • Ich als Scheidungsmutter sollte Pech mit meinen Kindern haben und all dieser Schlamm wurde euch beiden ins Öhrchen geflüstert, bis ihr es geglaubt habt und mich hasst.
  • Intelligenz reicht für ein gutes Lebn nicht, besonders dann nicht, wenn rundum Wasser abgegraben wird. Nicht jeder kann sich entfalten wie Stephen Hawkins, mit nur seinen Stärken und über den Schwächen liegt der gnädige Mantel des Vergessens.

Ein menschliches Leben ist kein Ponyhof. Es gilt wachsam zu sein, Sorge zu seiner Gesundheit und seinen Begabungen zu tragen und die eigenen Schwächen, nur die und nicht die aufgebürdete Last der andern, zu ertragen, dann kommt es irgendwann gut.

Dir, Sarah, wünsche ich, dass du DEINEN WEG finden kannst und willst. Das steht dir zu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s